Studienordnungen

Ab dem  WS 2016/17 gilt für das Studium des Faches Pädagogik im Rahmen des 2-Fächer-Master-Studiengangs sowie im 1-Fach-Master eine neue Fachprüfungsordnung (FPO).

Diese FPO (2016) gilt für alle Studierenden, die ihr Master-Studium des Faches zum WS 2016/17 aufnehmen.

Außerdem wechseln die Studierenden automatisch in diese "neue" FPO, die zum Sommersemester 2016 begannen, es sei denn, sie widersprechen und verbleiben damit in der "alten" FPO (2011). Der Widerspruch gegen den (automatischen) Wechsel in die neue FPO muss gegenüber dem Gemeinsamen Prüfungsamt (GPA) bis zum 30.09.2016 formlos schriftlich ausgesprochen werden.

Ein Wechsel in die neue FPO (2016) kann in besonderen, begründeten Einzelfällen auf Antrag (zu stellen an den Fachprüfungsausschuss) geschehen.